Portrait

TheaRauch

Nach dem Studium der Biologie promovierte ich an der Universität Zürich in Anthropologie und arbeitete zuerst in der Forschung, danach 10 Jahre in der Umwelt- und Erwachsenenbildung. An der ETH Zürich leitete ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin 14 Jahre lang Projekte zu den Themen Nachhaltigkeit, Bauen und Wohnen sowie Natur- und Aussenräume.

Ausbildung

  • Promotion Universität Zürich, Anthropologisches Institut
  • Matura B, Gymnasium Stadelhofen

Weiterbildung

  • Vorlesung Einführung in die Ethik für Wirtschaftswissenschaftlern/ innen (UZH)
  • Vorlesung in die praktische Philosophie. Grundbegriffe der angewandten Ethik (UZH)
  • Symposium NFS Digitale Fabrikation «Advances in Architectural Geometry» (ETH)
  • 10. Schweizerische Energieforschungskonferenz (BFE, CORE, KTI)
  • Train the Trainer, Methodisch-didaktische Leitideen für die Gestaltung von Lehr- und Arbeitsmitteln (VSSM)
  • Globale Nachhaltigkeitsziele & die Schweizer Wirtschaft (Lifefair Forum)
  • Fachkurs Baubiologie (Bildungszentrum Baubiologie)
  • Schulung Standard Nachhaltiges Bauen (NNBS)
  • Inter- und transdisziplinäre Forschung (Swissfoundations)
  • Biodiversität und Raumplanung/Wirtschaft/Politik/ Gesundheit (SWIFCOB / SC-NAT)
  • Landschaft und Gesundheit (WSL)
  • Vorlesung Landschaftsarchitektur, Christoph Girot (ETH Zürich)
  • Agglopark – Nachhaltige Planung in der Agglomeration (SANU)
  • Führungscoaching in Kleingruppen (ETH Personal- und Organisationsentwicklung)
  • PR für den Wald (Waldwirtschaft Verband Schweiz)
  • Gewaltfreie Kommunikation (Marshall Rosenberg)
  • Erwachsenenbildung (Schweizerische Vereinigung für Erwachsenenbildung, SVEB)
  • Erlebnisorientierte Umweltbildung (CH Waldwochen/SILVIVA)